/ Deutsch / Information / Nachrichten / GUTE JAGD MIT ALTEN FREUNDEN

Nachrichten

09 Dezember 2015 г.

GUTE JAGD MIT ALTEN FREUNDEN

6 Jagdgaeste aus Deutshland – 4 Jaeger, die schon in den Revieren von “Udmurtohota” gejagd hatten, und 2, die zum ersten Mal Treibjagd in Russland erlebten – alle waren froh bei uns zu jagen und haben sich echt wie zu Hause gefuehlt. Der Winter hat unsere Freunde mit einigen Ueberraschungen auf den Wald- und Feldwegen getroffen, so spannender wurde aber die Jagd. Insgesamt haben die Jaeger 10 Elche erlegt, darunter auch starke Bullen mit dem Geweih ueber 8 Kilo.

Martin Siegmann, erfahrener Jaeger und Foerster, der seine Freunde nach Russland gebracht hat, hatte schon an den esrten Tagen seinen Bullen erlegt. Das Treiben schien schon vorbeizusein, fast haette er seinen Standplatz verlassen, da kamen aber gleich 3 Bullen auf ihn zu, einen hat er perfekt getroffen.



Schnell mit ihren Jagdergebnissen waren auch Uwe Schiewe und Stefan Martens.



Fuer Stefan war das aber der erste Bulle mit Geweih, obwohl er schon mehrmals in Schweden auf Elche gejagd hat. “Hier in Russland laeuft die Treibjagd viel dynamischer und Erfolg ist sicherer”, - hat Stefan festgesellt.



Hubertus und Stefan Hoeppe – Vater und Sohn – haben dafuer gesorgt, dass Spannung bis zum Ende bleibt. Ihre Elche haben sie am vorletzten Tag geschossen.



Wenn man mit Freunden jagt, spielen nicht mehr die Trophaeen, sondern schon die Unterhaltung und Gesellschaft eine entscheidende Rolle. Aber Erfolg hatten unsere Gaeste auch, und wir gratulieren ihnen dazu und sagen: viel Weidmannsheil und auf Wiedersehen in Russland oder Deutschland!


← zuruck